Fünf Regeln bei der Umsetzung eines Vergütungssystems

kompass um Unternhemensziele zu ereichen
Kompass um Unternehmensziele zu ereichen

Diese Regeln haben sich als wirksam erwiesen, wenn ein Vergütungskonzept als Basis eines Vergütungssystems erstellt wird:

Fünf Regeln bei der Umsetzung eines Vergütungssystems weiterlesen

Schritt für Schritt zum neuen Vergütungssystem

Schritt für Schritt zum neuen Vergütungssystem
Schritt für Schritt zum neuen Vergütungssystem

Kommentar zu “”Schritt für Schritt zum neuen Vergütungssystem” bei Com & Ben Online Magazin für Vergütung.

Die Konzeption des Vergütungssystems ist das Ergebnis der Zusammenarbeit von Unternehmensführung, Vertriebsleitung und IT Abteilung. Werden diese Entscheider von Anfang an bei der Konzeption einbezogen, ist der Erfolg bei der Einführung eines Vergütungssystems schneller erreicht.

Schritt für Schritt zum neuen Vergütungssystem weiterlesen

Studienergebnisse zum Vertriebsklima Index

Ergebnisse Vertriebsabarometer
Vertriebsbarometer zeigt Vertriebsklima

Die Schlüsselergebnisse des Deutschen Vertriebsbarometers 2016 (1. Halbjahr) veröffentlicht aktuell das Sales & Marketing Department der Ruhr Universität- Bochum. Die Ergebnisse basieren auf Aussagen von insgesamt 613 Führungskräften. Studienergebnisse zum Vertriebsklima Index weiterlesen

Sommerzeit, Urlaubszeit, Vertretungsregelung…und nun?

Urlaubsvertretung
Urlaubsvertretung

Kennen Sie das nicht auch? Sie sind allein im Büro und dürfen einen oder mehrere Kollegen vertreten? Oder Sie stehen kurz vor Ihrem wohlverdienten Jahresurlaub und müssen „schnell noch“ alle relevanten Unterlagen und Projekte übergeben, Benachrichtigungen für Abwesenheit einstellen und Kurzinfos verteilen? Sommerzeit, Urlaubszeit, Vertretungsregelung…und nun? weiterlesen

HR-Softwarewelt im Umbruch

Provisionsabrechnung HR Software
Provisions-abrechnung und HR Software

Nicht nur die Arbeitswelt, auch die HR-Softwarelandschaft verändert sich. Führende HR Software Hersteller liefern in der Umfrage der Personal Fachzeitschrift HR Performance ihre aktuelle Einschätzung. Die Antworten auf folgende Fragen stellt HR Performance zusammen:

HR-Softwarewelt im Umbruch weiterlesen

Standortunabhängiges CRM im Vertriebssystem

Standortunabhängiges CRM
Standortunabhängiges CRM im Vertriebssystem

Mit FABIS greifen die Anwender standortunabhängig auf das CRM im Vertriebssystem zu. Echtzeit-Kommunikation und Datenaustausch mit der Zentrale vereinfachen dezentrale Zusammenarbeit.  Weitere Software-Installationen ersparen sie sich: Alle Mitarbeiter greifen bequem über einen Standard-Browser auf das CRM-Modul im Vertriebssystem zu. Für international aufgestellte Unternehmen ermöglicht das internationalisierte System einen lokal angepassten Roll-Out.

Standortunabhängiges CRM im Vertriebssystem weiterlesen

Software finden leicht gemacht

CRM suchen
CRM Software finden

Online-Portale können bei Recherche und Auswahl einer IT Lösung unterstützen. Unterschiedliche Portale bieten eine hervorragende Möglichkeit, IT- und Softwareanbieter nach relevanten Auswahlkriterien zu vergleichen. Sie finden hier IT-Portale, die aus Sicht von FABIS zu den renommiertesten Plattformen Deutschlands zählen und Ihnen bei der Auswahl einer geeigneten CRM- oder Vertriebslösung helfen können: Software finden leicht gemacht weiterlesen

Multichannel-fähiges CRM für internationale Märkte

multichannel-fähiges CRM
FABIS CRM: multichannelfähig, internationalisiert

Das sprachunabhängige FABIS CRM rüstet Unternehmen für den multichannel-Vertrieb auch im internationalen Einsatz in globalen Märkten. Sprache, Währung und Umsatzsteuersätze sind internationalisiert. Das multichannel-fähige CRM bildet alle Vertriebskanäle in einem zentralen System ab.

Multichannel-fähiges CRM für internationale Märkte weiterlesen

Cloud-Betrieb nach Wahl

CRM Vertriebssystem Cloud Lösung
FABIS Vertriebsserie als Cloud-Lösung

Damit Sie schnell und kostengünstig starten können, steht Ihnen die FABIS-Vertriebsserie mit dem gesamten Funktionsumfang als Cloud-Lösung zur Verfügung. Diese Lösung ist extrem flexibel und anpassungsfähig und kann von Ihnen innerhalb von 48 Stunden in Betrieb genommen werden. Cloud-Betrieb nach Wahl weiterlesen

Provision auf Deckungsbeitrag zahlen

Provisionsabrechnung nach Deckungsbeitrag
Provisionsabrechnung nach Deckungsbeitrag

Unternehmen können Provision abhängig vom einzelnen Umsatz sowie abhängig vom Deckungsbeitrag berechnen und auszahlen. Mit der Provisionsberechnung nach Deckungsbeitrag fließen die Kosten des Unternehmens bei der Berechnung der Provisionen für die Vertriebsmitarbeiter ein. Auch gewährte Rabatte und vereinbarte Konditionen bei der Bezahlung sowie Lieferbedingungen können diese Unternehmen bei der Abrechnung der Provision berücksichtigen. Sie steuern so Verkaufsverhalten und Produktempfehlung der Vertriebsmitarbeiter. Provision auf Deckungsbeitrag zahlen weiterlesen